15. Adventstürchen

Ninja Spiel

Alle Teilnehmende stellen sich in einem Kreis auf. Dann rufen sie «eins, zwei, drei, Ninja». Bei «Ninja» machen alle einen möglichst grossen Sprung nach aussen und frieren ein. Spieler 1 beginnt und versucht mit einer seiner Hände, eine Hand seines Mitspielers abzuschlagen. Dazu darf er nur einen Schritt/Sprung machen. Spieler 2 muss versuchen dem Angriff auszuweichen, indem er seine Hand wegzieht. Nach jeder Bewegung müssen beide (Angreifer und Verteidiger) jedoch wieder einfrieren und dürfen sich erst wieder bewegen, wenn sie an der Reihe sind oder Ausweichen müssen. 

 

Danach ist der nächste Spieler an der Reihe (im Uhrzeigersinn der Anfangsaufstellung der Nächste) und versucht ebenfalls, die Hand eines beliebigen Mitspielers abzuschlagen. Dazu darf nun er einen Sprung machen.

 

Ziel ist es, die Hand zu treffen. Wenn dies geschieht, muss die getroffene Hand aus dem Spiel genommen werden und hinter dem Rücken verschränkt werden. Derjenige, der zuletzt noch Hände hat, hat gewonnen.

Download
Spieltag Winterthur Adventskalender 2019 Tag15
Ninja Spiel
Spieltag_Winterthur_Adventskalender_2019
Adobe Acrobat Dokument 61.2 KB